Tamara Barichev
stadtteileltern-logo
fabiz_transp

WILLKOMMEN VIELFALT

WIR BRAUCHEN UNS

Einladung Mai 2015:

10. Ausstellungseröffnung im Stader Kreishaus, Am Sande 2, Stade


Programm in Kooperation mit dem Landkreis Stade und der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe:


Es erwarten Sie:


offizielle Ausstellungseröffnung durch Landrat Michael Roesberg im großen Sitzungssaal

Einstimmung durch die Stadtteileltern in das Thema „Willkommen heißen und sein“

Indischer Tanz und Musik

Plakatausstellung, Gespräche und Erfahrungsaustausch

mediterranen Snacks

Termin:

Donnerstag, 7. Mai 2015

von 18:00 Uhr

Ort: Im Stader Kreishaus, Am Sande 2, Stade

Ausstellungsdauer:

Die Ausstellung ist in der vom 7. Mai bis 4. Juni 2015 im Wartebereich der Ausländerbehörde zu sehen.

Archiviert 01.06.2015





Im Rahmen der 11. Arabischen Kulturwochen unter dem Motto „Migration, Integration und Vielfalt“ laden die ›Stadtteileltern‹ des FaBiZ Buxtehude Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung ihrer preisgekrönten

Plakat-Wanderausstellung ›Willkommen Vielfalt - Wir brauchen uns!.


Wann: 6. Juni 2015 von 12.00 - 16.00 Uhr

Wo: Ernst Cassirer-Hörsaal

(ESA A Hauptgebäude), Universität Hamburg,

Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg


Die ausgestellten Plakate der Stadtteileltern und der Comenius-Gruppe der HPS in Buxtehude sind als geistige Stolpersteine gedacht, die zum Nachdenken, zum Hinterfragen und zur Diskussion anregen. Freuen Sie sich u.a. auf einen Dokumentarfilm zur Plakatkampagne, einen Büchertisch mit bilingualen Kinderbüchern, arabische Namens-Kalligrafien und Hennabemalung. Wir würden uns freuen, mit Ihnen bei arabischen Köstlichkeiten ins Gespräch zu kommen.

Dr. Dunja Manal Sabra lädt im Anschluss zu einem Seminar unter dem Titel "Interkulturelle

Kompetenz als Türöffner für die arabische Welt" ein und gewährt informativ, anschaulich und humorvoll Einblicke in die arabische Kultur und ihre Besonderheiten.

Seien Sie unser Gast, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie auf www.willkommen-vielfalt.de und

www.aai.uni-hamburg.de/voror/2015-KulturWochen.pdf




Einladung November:

9. Ausstellungseröffnung in der Halepaghen-Schule

Programm:

Schüler treffen die Welt - Fest der Kulturen


Es erwarten Sie:

Ein buntes Programm der "Comenius-Gruppe der HPS" und der "Stadtteileltern des FaBiZ"


Gedichtvortrag

Vorstellung der Comenius-Projektarbeiten

Singspiel/Musical „Die Seefahrt nach Rio“ des HPS-Chores unter der Leitung von Frau Janus

Indischer Tanz

Bauchtanz

Internationaler Chor unter der Leitung von Herrn Harald Winter

Plakatausstellung, Gespräche und Erfahrungsaustausch

Internationales Büffet

Termin:

Samstag, 22. November 2014

von 13:30 - 16:30 Uhr

Ort: Halepaghen-Schule, 21614 Buxtehude

Ausstellungsdauer:

Die Ausstellung ist in der Halepaghen-Schule vom 22. November bis zum 20. Dezember 2014 zu sehen.


Archiviert 23.04.20


























trennzeichen_halb_50
trennzeichen_halb_50
trennzeichen_halb_50
einladungsflyer 6-6-15_Arabische_Kulturwochen
fest-2015

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Fest der Begegnung für die ganze Familie


Unter dem Motto: "Willkommen Vielfalt - Willkommen Syrien!"

laden die Stadtteileltern des FaBIZ

am Samstag, den 28.11.2015

um 15:00 - 17:00 Uhr

im FaBiZ Buxtehude, Rotkäppchenweg 3


zu einem Fest der Begegnung von und mit syrischen Mitmenschen ein. Gemeinsam wollen wir einen Raum der persönlichen Begegnung schaffen, um Ängsten und Vorbehalten entgegenzuwirken und uns gegenseitig etwas besser kennen zu lernen.


Frau Razan Ahmed zeigt anhand eines Lichtbildvortrags interessierten Gästen die Schönheit Syriens vor dem Krieg und gewährt Einblicke in die Lage vor Ort. Die Mutter zweier Kinder ist Bibliothekarin und hat in Damaskus gelebt und gearbeitet. Seit Ende September lebt sie in Deutschland in Sicherheit.


Unterstützt wird sie dabei von vielen Menschen aus Syrien, die das gleiche Schicksal der Flucht erleiden mussten und gerne Fragen rund um das Thema beantworten möchten.


Der Internationale Chor Buxtehude e.V. unter Leitung von Harald Winter wird mit Ave Verum das Fest der Begegnung stimmungsvoll einleiten.


Spiele und Kinderschminken sollen die Kinderherzen erfreuen.


Ein buntes Büffet mit Leckereien aus Orient und Okzident rundet den Nachmittag kulinarisch ab.


Vielleicht wollten Sie ja auch schon immer wissen, wer diese Menschen sind, die nun hier leben, was sie dazu bewegt hat, ihre geliebte Heimat zu verlassen und was sie sich von einem Neustart hier in Buxtehude erhoffen.


Die Stadtteileltern des FaBiZ, unsere syrischen Nachbarn und die Kolleginnen aus dem FaBiZ freuen sich auf Ihr Kommen!

Eine Initiative der Stadtteileltern an der städtischen Familienbildungzentrum "Rotkäppchenweg"

Gefördert durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Hansestadt Buxtehude - Präventionsrat |

Impressum | Kontakt

Wir - die Stadtteileltern Buxtehude - verwenden Cookies aber keine Nutzererkennungssoftware